fallback-image
Zur Übersicht

Hugendubel

Auf Messers Schneide (Beck)

18,95 €
inkl. gesetzl. Mwst.
Nur noch wenige verfügbar
Jetzt im Shop vor Ort anrufen und den Artikel reservieren: 089 30757575

Produktbeschreibung

Artikelnummer: 9783406777431
Autor/Verlag: Afflerbach, Holger

664 Seiten
mit 40 Abbildungen und 11 Karten
von 2022
WARUM DER ERSTE WELTKRIEG AUCH ANDERS HÄTTE AUSGEHEN KÖNNEN

War die deutsche Niederlage im Ersten Weltkrieg unvermeidbar? Holger Afflerbach zeigt, dass der Krieg auch anders hätte ausgehen können und sehr viel länger auf Messers Schneide stand als gemeinhin angenommen. Seit Ende 1914 wäre die deutsche Führung zudem wohl zu einem Kompromissfrieden bereit gewesen. Doch den Befürwortern eines Verhandlungsfriedens fehlte der Partner auf alliierter Seite. So wurde der Erste Weltkrieg über den Punkt hinaus verlängert, an dem er Europa in die Katastrophen des 20. Jahrhunderts stürzte.


  • Ein anregendes und spannend zu lesendes Buch. - Markus Pöhlmann, Damals
  • Eine fundamentale Infragestellung der heutigen geschichtspolitischen Wahrnehmung des Ersten Weltkrieges. - Herfried Münkler, Die ZEIT

Person Afflerbach, Holger
Autor Afflerbach, Holger
Genre Geschichte